Nachrichten zum Thema: Aktuelles

Warum lauern auch Gefahren im Internet?
18.10.2019
Basteltipps, Wissenssendungen und Knobelspiele: Es gibt zahlreiche Angebote für Kinder und Jugendlichen im Internet. Doch leider lauern auch für den Nachwuchs Gefahren wie Cybermobbing, Spam und Phishing im Internet. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik gibt Tipps, wie Sie Ihre Lieben schützen können. Unter diesem Link erfahren Sie mehr- Hinweis: Sie werden hier auf die Seite des Bundesamtes weitergeleitet : http://bit.ly/IT-Kids
Star­kre­gen: Mit die­sen 7 Tipps schüt­zen Sie Ihr Haus
12.06.2019
Dass man bei Regen nicht draußen spielen kann, ist natürlich ein Problem. Richtig schlimm wird es aber, wenn das Wasser sich seinen Weg nach drinnen sucht.
Welche Versicherungsbeiträge kann ich bei Steuer ansetzen?
15.05.2019
Papierkram, der sich lohnt: Der Fiskus beteiligt sich an vielen Kosten, unter anderem für Versicherungen. Umso sinnvoller ist es, pünktlich seine Steuererklärung abzugeben.
Was das Pflegestärkungsgesetz II an Änderungen bringt.
12.01.2017
Lust auf ein bisschen Zahlenjongliererei? Ab 2017 gibt es statt der bisher bekannten 3 Pflegestufen 5 Pflegegrade. Zur Einstufung werden demnächst 6 Bereiche begutachtet. Rund 500.000 mehr Menschen werden zukünftig gesetzliche Pflegeleistungen erhalten. Jährlich fließen rund 5 Milliarden in Leistungsverbesserungen der gesetzlichen Pflegeversicherung.
Verbesserte Pflege ab 2017
12.01.2017
Pflege und Kaffeepause? Das passte bisher nicht so richtig zusammen. Doch ab 2017 soll Schluss sein mit Hetze und Minutenpflege: Denn statt der bisher bekannten drei Pflegestufen gibt’s dann fünf Pflegegrade. Vorteil: Künftig zählen nicht mehr nur körperliche, sondern auch geistige Einschränkungen, wenn der Unterstützungsbedarf des Einzelnen ermittelt wird.
Alle Nachrichten anzeigen